Wie sieht die Verteilung in einem Mehrfamilienhaus aus?

In einem Mehrfamilienhaus wird nach der Hauseinführung eine Spleißbox angebracht. Von dieser Spleißbox wird das Signal an die Netzabschlussgeräte weitergeleitet. Für jede Wohneinheit wird ein solches Netzabschlussgerät benötigt. Für die Verkabelung langer Strecken von der Spleißbox zu den Netzabschlussgeräten muss der Eigentümer ggf. einen Elektriker beauftragen. Evtl. nötige Faserlängen über 3m ab der Hauseinführung können der Gemeinde einfach zum Listenpreis abgekauft werden.